03/2016

Heute mal eins meiner persönlichen Hassthemen: Fußgänger auf Supermarktparkplätzen.

Werden jetzt einige nicht verstehen, warum mich das aufregt, aber ich gehe einfach mal von meinem durchschnittlichen Verhalten aus: Wenn ich mich über den Supermarktparkplatz bewege halte ich meine Kinder an der Hand, schaue ob Autos kommen und bleibe stehen, wenn jemand ein- oder ausparken möchte. Ist total einfach, finde ich. FÜR DEN REST DER MENSCHHEIT OFFENBAR NICHT!!!!

Ständig rennen mir Menschen beim Ausparken hinter das Auto. Mit oder ohne Einkaufswagen (oder sich Kinderwagen!), mal mit Abstand oder gleich so, dass der Rückfahrsensor nur noch schrill kreischt. Was ist mit diesen Leuten los? Warum läuft man einem fahrenden Auto in den Weg? Die meisten dieser Menschen sind ja selbst mit dem Auto da und sollten wissen, dass sie für den Fahrer erst sichtbar sind, wenn es fast zu spät ist. Ist den meisten aber offenbar egal.

Eben dann meine spezielle Highlight-Konstellation: mein großes Auto, dazu eine kleine Parklücke auf einem generell sehr kleinen Parkplatz, es war stockfinster und am regnen. Beim Ausparken bin ich gezwungen an den Wagen in der Reihe dahinter ganz nah ran zu fahren (der Sensor piepst schon nicht mehr ganz entspannt). Da quetschen sich tatsächlich noch zwei komplett schwarz gekleidete, quasi unsichtbare Fußgänger zwischen den beiden Fahrzeugen durch. Wie eilig kann man es haben, dass man gerne die Beine zerquetscht kriegen möchte? Oder zahlen Kfz-Versicherungen so gut nach Unfällen und ich weiß da nichts von?

Könnte ich mich noch den halben Abend drüber aufregen, mach ich aber nicht. Gibt noch ein, zwei Sachen zu tun. Morgen kriegen wir nämlich mehrere neue Fenster. Aber wie das kam, erzähle ich morgen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “03/2016

  1. Immer wieder eine Freude!! Gleiches gilt übrigens auch für die Spezialisten, die mit maximal einem Toastbrot und einer Banane beladen nicht in der Lage sind, einen Schritt zur Seite zu machen – schließlich kann man mit dem vollgepackten Einkaufswagen genauso gut ausweichen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s