01/2016

Ganz offiziell ist zwar schon der dritte Tag des Jahres, für dieses Blog ist es aber der erste. Und wie das so üblich ist, habe auch ich Ideen, Wünsche und Vorsätze, wie dieses, das neue Jahr, denn werden soll.

Mal ganz ehrlich: 2015 war ein furchtbares Jahr für mich. Es fing schrecklich an, ganz wortwörtlich in der Silvester-Nacht. Dann wurde es stressig und dann sah es aus als würde es besser  – wurde es aber nicht. Das ganze Jahr war ein Krampf für mich, ein Kampf, endlich einen Fuß auf den Boden zu bekommen, Energie zu gewinnen, die Angst zurückzulassen und neu zu starten. Stattdessen wurden es 12 Monate Alltagsstress, unterbrochen von wenigen schönen Momenten. Das ganze Jahr ist in meiner Erinnerung eine graue Nebelsuppe der Trübsinnigkeit.

Gerade in den letzten Wochen bin ich mir aber über ein paar Dinge klar geworden, die ich künftig anders machen möchte. Im analogen Leben heißt einer davon, es weniger Menschen recht machen zu wollen. Das habe ich schon getestet und es fühlt sich gut an. Im digitalen Leben möchte ich wieder mehr schreiben und lesen. Der Vorsatz lautet: Jeden Tag einen Text fürs Blog. Nicht mehr ständig die Timelines aktualisieren, um die neuesten Informationshäppchen zu ergattern, sondern wie “früher“ Blog schreiben, Blogs lesen und kommentieren. Ich liebe Twitter und auch Instagram gefällt mir immer besser, aber ich möchte ein bisschen mehr wieder back to the roots. Für mich ist das auch eine virtuelle Entschleunigung.

Ich bin gewiss weiter überall zu finden, aber freue mich auch hier über Leser und Kommentare. Und über Tipps: Welche Blogs soll ich denn unbedingt lesen? Und gibt es gute Feedreader für Android?

In diesem Sinne: Wir lesen uns. Frohes neues Jahr!

Advertisements

4 Gedanken zu “01/2016

  1. Auch am 3. Tag des neuen Jahres wünsche ich dir noch alles Gute für 2016. Auf dass es ein glückliches Jahr für dich wird!!

    Ich nutze Feedly als Feedreader und bin damit sehr zufrieden.

  2. Den Vorsatz „jeden Tag ein Text fürs Blog“ kann ich natürlich nur nachdrücklich unterstützen! Alles Gute dabei und für 2016 generell.

    Ich nutze auch feedly und bin damit ziemlich zufrieden.

    Welche Themenrichtung interessiert Sie denn bei Blogs?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s