Schon groß

Gestern hatte das MiniMi einen aufregenden Tag. Morgens zum ersten Mal Schwimmkurs mit Papa, mittags Jubeltrubelbesuch im Haus. Verständlich, dass sie abends nicht einschlafen konnte. Nach einer Stunde Lesen mit Papa, sang sie noch eine weitere halbe Stunde im Bett das Begrüßungslied aus dem Schwimmkurs vor sich hin: “Heeerßaun, Hallo! Heeeeerßaun, Hallo!…“ Schließlich ging ich rein und bot ihr an, nochmal ihre Sternenlichtspieluhr einzuschalten. Sie lag schon mit halb geschlossenen Augen im Bett, aber nuschelte energisch durch den Schnuller:“Nein, is bin son groß. Is kann ohne Musik einslafen.“  ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s