Beim Arzt

Zum Arzt gehen wir relativ oft: Die Kinder sind eigentlich quasi dauerkrank, verschnupft, erkältet. Daran hat auch der Sommer nichts geändert.  Heute allerdings musste ich zum Arzt – und beide Kinder mussten mit. 

Nun hat meine Ärztin etwa das kinderunfreundlichste Wartezimmer der Welt. Glastische, Kippelstühle mit empfindlichen Polstern, Pflanzen, Glasschränke usw. Als Kleinkind kann man da ungefähr nichts anfassen. Eigentlich war ich darauf vorbereitet: Für jedes Kind Essen und Trinken, ein Auto und ein neues Buch im Gepäck. Zusätzlich das Tablet mit einem Dutzend Duplo- und Pixiapps. Sollte doch reichen, dachte ich.

Als wir ins Wartezimmer kamen, saß dort auch nur ein Patient, der sofort aufgerufen wurde. He-Man spielte zufrieden mit seinem Auto. Das MiniMi aber wollte Caillou-Videos gucken. Leider war die Handyverbindung so schlecht, dass das Video einfach nicht lud. Von da an ging es bergab: Das MiniMi wollte toben, rumlaufen alles anfassen, rumwerfen. Gutes Zureden, Ermahnungen und auch die Aussicht auf ein Eis halfen nicht, so dass ich sie schließlich auf den Schoß nahm.

In der Zwischenzeit waren zwei weitere Patienten herein gekommen, für die ich ganz klar die absolute Rabenmutter war, mit dem schreienden Kind im Arm, das ständig “Aua!!!Lass mich in Ruhe!“ rief und versuchte seinem Bruder gegen den Kopf zu treten.

Wir wurden dann freundlicherweise zügig aufgerufen und durften noch etwas im Sprechzimmer warten, wo das MiniMi sich schnell beruhigte. Ich erklärte ihr nochmal, warum ich sie auf dem Schoß gehalten habe. Ich sagte ihr aber auch ganz klar, dass es mir nicht gut geht und mich sehr gefreut hätte, wenn sie brav mit uns gewartet hätte. Ob ich vielleicht nächstes Mal beim Kinderarzt auch so rumheulen soll?  Das MiniMi guckt verblüfft und lacht dann: “Nein, Mama!“

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s