Fix und Foxi

Ich bin im Moment ein klein wenig geschlaucht. Das MiniMi möchte gerne trinken, falls möglich 24 Stunden am Tag. Mit gutem Zureden lässt sie sich auf kleinere Pausen ein, von etwa einer halben Stunde bis maximal zwei Stunden. Außerdem möchte sie getragen werden. Nicht im Tuch, nicht in der Manduca – nein, auf dem Arm bitte. Und schlafen ist gerade aus der Mode. Ich bin also ein klein wenig geschlaucht. Muss ja mal gesagt werden.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Fix und Foxi

  1. Ich fühle mit dir! Ehrlich, ich kann mir sehr gut vorstellen wie es dir geht und ich wünsch dir allerbestes Durchhaltevermögen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s