Schoggi und Spenden

Schokolade ist lecker und Spenden ist schön. Um so mehr, wenn man beides einfach mal kurz im Handumdrehen bekommt. Da schaue ich heute morgen so beim Streifzug durch die Bloglandschaft bei Frau Mutti vorbei und entdecke den Beitrag zur Aktion für Japan von mySwissChocholate: Wunschschokolade für die ersten fünf Kommentatoren. Da es noch keine Kommentare gab, konnte ich nicht wiederstehen. Und siehe da: Ich war heute ein Glückskind.

Also, nochmal genau zu der Aktion: Frau…äh…Mutti hat mir über die Aktion einen Gutschein für eine Schokolade von mySwissChocolate geschenkt. Ich darf dafür wiederum zehn Gutscheine an andere Blogs verschenken. Gleichzeitig spendet mySwissChocolate für jeden verschenkten Gutschein 2 Schweizer Franken an die Glückskette.

Zwischenfazit: Sehr, sehr effektive PR für mySwissChocolate, Sehr, sehr viele glückliche Blogger mit Aussicht auf leckere Schokolade, ein sich ständig füllendes Spendenkonto – da haben wohl alle alles richtig gemacht 🙂

Jetzt habe ich mal hin und her gegrübelt, wem ich denn meine Gutscheine zukommen lassen könnte. Es stehen nämlich schon ganz schön viele auf der Liste der bereits beschenkten Blogs gestöbert.

Deshalb hier jetzt kurz und ohne große Begründung vier, die ich gerne bedenken würde:

Frau Budenzauberin
Frau Freitag
Frau Herzbruch
Frau Shopping
Und hat eigentlich schon jemand an den Shopblogger gedacht?

Nach Adam Riese sind damit noch fünf Gutschein übrig. Falls jemand möchte: Einfach einen Kommentar hinterlassen. Es gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Advertisements

6 Gedanken zu “Schoggi und Spenden

  1. Bei Schokolade bin ich immer dabei, auch noch für einen guten Zweck!
    Und da diese Aktion europaweit läuft, sollte es auch bis hierher klappen.

  2. Danke schön!
    Ich muß gestehen, ich bin derzeit ziemlich in der Fukushima-Sache in einem Forum engagiert und blogge momentan deshalb recht wenig… das mit den Gutscheinen habe ich gar nicht so richtig verstanden, nehme aber auf jeden Fall wohlwollend zur Kenntnis, daß Sie an mich gedacht haben! 🙂
    Liebe Grüße,
    Frau B.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s